Traditionssport

Handball und Basketball im ATV ab den 50er Jahren

Mein Vater hat in den 50er Jahren schon Handball und Basketball beim ATV 77 gespielt. Rund um Düsseldorf war damals eine Menge los. Die Basketballer waren Westdeutscher Serienmeister und krönten sich als Deutscher Meister im Jahre 1956. Die Spiele fanden damals in der legendären Staufenhalle statt. Die Handballer der Düsseldorfer Vereine spielten damals in der Gauliga. ATV, Turu, Viktoria, Angermund, Gerresheim, Ratingen und Fortuna spielen alle eine große Rolle. Zu den Spielen kam meisten zwischen 500 und 5000 Zuschauern. In dieser Zeit wurde auch der Wechsel vom Feld- zum Hallenhandball vollzogen. Erste Turniere wurden damals im Eisstadion an der Brehmstrasse ausgetragen. Da bei vielen Vereinen die Tradition nur noch geringfügig vorhanden ist, will ich hier den Nachlass von meinem Vater erhalten. Neben den Fotos gibt es noch ca. 700 Zeitungsartikel aus der damaligen Zeit.

Historische Bilder

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.